Tiefseetaucher ist das Bandprojekt rund um die Wiener Musiker_innen Rainer Schöngruber und Claudia Juno aka Fraidy-Cat. Im Zentrum von Tiefseetaucher stehen eigenbrötlerisch-hintersinnige, im weitesten Sinn dem Indie-Pop verwandte Songs mit meist deutschsprachigen Texten.

Zum ersten Mal tritt Tiefseetaucher 2007 mit dem Titel »Unterschicht« im Finale des FM4-Protestsongcontests in Erscheinung, 2009 und 2012 folgen die Alben »Sudoku« und »Ans Meer«.

Insgesamt vier Single-Auskopplungen aus diesen beiden Veröffentlichungen finden ihren Weg in das Programm mehrerer österreichischer und deutscher Radiosender (FM4, Radio Orange, FRO, Radio Rheinwelle, u.a.), darunter die Titel »(Ich kann doch gar nicht) Tanzen!«, »The Bear« und »Theater,Bar, Tanzen«.

Live wächst Tiefseetaucher zu einem 5-köpfigen Ensemble an, das mit Stromgitarre, Synthesizern, einem Theremin und fetten Beats einen eklektischen Soundparcours aus elektronischem Pop, zuckersüßen Melodien und skurriler Sprachbastelei beschreitet.

Tiefseetaucher waren bisher sowohl auf den Bühnen namhafter Wiener Szene-Clubs wie zB Chelsea, rhiz und B72, als auch am Popfest Wien, am Donauinselfest, im Alten Schl8hof Wels und in der ARGEkultur Salzburg zu Gast.

Tiefseetaucher live sind:

Rainer Schöngruber (Gesang, Gitarre)
Fraidy-Cat (Gesang, Synthesizer)
Gerald Stocker (Gesang)
Tenderboy (Beats, Loops)
Harald Fink (Synthesizer, Theremin)

Videos:

»(Ich kann doch gar nicht) Tanzen!«: https://www.youtube.com/watch?v=_ds4FOy2JfM

»Der Masterplan«: http://www.youtube.com/watch?v=Hl0M887_aXg

»Dreckslinien«: http://www.youtube.com/watch?v=Hl0M887_aXg

Website:
http://www.tiefseetaucher.at

Facebook:
http://www.facebook.com/tiefseetauchermusik