Die Animation zeigt, dass der Einsatz von RFID (Radio Frequency Identification) eine unsichtbare, automatische und drahtlose Identifizierung von Gegenständen und Lebewesen möglich macht.

Wirtschaft und Politik denken sich fieberhaft und nahezu täglich neue Anwendungsmöglichkeiten für RFID-Chips aus. Die Animation versucht komplexe und für KonsumentInnen oft intransparente Zusammenhänge auf einfache Weise zu vermitteln und kritisch zu hinterfragen, was sich hinter dem wachsenden Boom von RFID-Chips verbirgt und wie diese unsere Umwelt verändern werden.

Konzept & Text: Thomas Diesenreiter, Uschi Reiter, Peter Wagenhuber
Storyboard & Grafik: Christian Korherr (luftspur.com)
Storyboard & Animation: Leonardo
Stimmen: Simone Boria, Ingo Leindecker
Musik: mes.
Recording: Michael Schweiger
Mastering: Coma Zero at bleeding ears studios
Illustrationen: Neubauwelt/Luftspur.

Mehr Info’s unter:

http://core.servus.at/rfid