2020, was bist du denn du für ein Jahr? Alle Pläne, die wir gemacht haben, sind über den Haufen geworfen. Trotzdem: Wir haben neue Musik geschrieben und sind mit den neuen Songs aufgetreten. Manchmal im Clubmodus (Beats, Beats, Beats) öfter aber gemeinsam mit Julie Anastassiou und Stefan Thaler irgendwo im Spannungsfeld zwischen Konzert und Spoken Word Auftritt.

Der erste Song heißt „Rappertante“, weil: So ist es jetzt und schön ist es. HipHop ist mehr als erwachsen geworden. Viele HipHop-Heads sind Eltern geworden oder Onkeln und Tanten. Wir auch und rocken den Cypher am Kindergeburtstag oder so. Am 10. April 2020 ist internationaler Tag der Geschwister und in Amerika feiern sie einen Tag im Sinne von each one teach one: American Day of encouraging young people to write. Wir feiern mit!
#mehrdennimmer #miezemedusa #tenderboy #rappertante

Rappertante
Mieze Medusa & Tenderboy
am 10. April 2020 (internationaler Tag der Geschwister / American Day of encouraging young people to write)

Mastering by Dejan Mandic @ Schallrausch Vienna
Erscheint auf rufzeichen records