close

Upcoming Events

  • no upcoming events
  • no upcoming events

News Premiere >>> Die Kameliendame

Ein electro-klassischer Remix nach dem Roman
von Alexandre Dumas d. J.

Schauspiel
Uraufführung am 08.04.2014
Spielstätte BlackBox / Musiktheater Linz
Dauer 1 Std. 20 min.

Inszenierung: Philip Krückemeier
Bühne & Kostüme: Angelika Daphne Katzinger / theoak
Musik: Björn Büchner / Dennis Le Rose
Dramaturgie: Kathrin Bieligk

Die Kameliendame: Eva-Maria Aichner
Armand: Joachim Rathke
Die Erzählerin: Anna Eger
Der DJ: Björn Büchner

In seiner ersten Regiearbeit am Landestheater Linz setzt sich Philip Krückemeier mit der Kameliendame auseinander. Auf die Bühne der BlackBox wird allerdings nicht Dumas’ Bühnenfassung gebracht, sondern Krückemeiers ganz eigene Version. Der Zugang den er gefunden hat, lässt sich am besten so beschreiben: Ein Abend darüber, wie man die Kameliendame erzählen könnte. Das Stück ist durchkomponiert wie eine Art Operette. Krückemeier hat das Libretto verfasst, der Roman gab nur Handlung und Figuren vor, Dennis Le Rose die Musik komponiert – mit “so vielen Klischees wie möglich” und Disneysound – Björn Büchner steuert die “electro” – Komponente des Remixes bei und agiert als DJ, der die klassischen Elemente mit Technobeats abschmeckt.

die Kameliendame

→ Share

Autor: andaka
Veröffentlicht: 08.04.2014

Backlab Artist: Andaka