close

Upcoming Events

  • no upcoming events
  • no upcoming events

Event Wie gewöhnlich … Kompositionen aus dem Alltag


@ Phönix


Backlab Artist: Elektrovog

→ Share


Nach den Aufregungen um das Kulturhauptstadtjahr kehrt allmählich wieder Normalität ein.
Doch Linz hat sich zu einer “Hörstadt” gewandelt und die BewohnerInnen sind hellhörig geworden: Wie klingt der Alltag? Welchen Stellenwert hat Musik in unserem alltäglichen Umfeld?

Diesen Fragen widmet sich nun auch eine Konzertreihe, die ab Januar in Linz zur Aufführung gebracht wird: Erarbeitet wurde ein Konzept, bei dem sich Filmsequenzen mit musikalischen Stücken vermischen – Gewohntes wird so in neuem, ungewöhnlichem Gewand dem Publikum dargeboten.

Junge Komponisten aus verschiedenen Ländern wurden dazu eingeladen, das Thema mit einem Stück aus eigener Feder zu bereichern – ein abwechslungsreiches Programm mit zeitgenössischer Musik und audiovisuellen Werken ist das Resultat dieser künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Alltag.

Ensemble Nouveau
5 Streicher – 2 Schlagwerke – Electronics
Simon Frick: Violine, Emily Steward: Violine, Martina Engel: Viola, Anna Lang: Cello, Thomas Stempkowski: Kontrabass, Martin Heinzle: Kontrabass, Stefan Altmanninger: Schlagwerk, Dominik Harrer: Schlagwerk, Raimund Vogtenhuber: Electronics Dirigentin: Regina Gaigl

Konzept: Raimund Vogtenhuber
Filmschnitt. Kamera: Günther David, Thomas Purviance
Choregrafie/Tanz: Kerstin Schellander, Anna Prokopova
Schauspieler: Jonathan Schimmer, Aline Eydam

Mit Werken von
Manuel Rodríguez (Spanien)
Jenny Harkányi (Deutschland)
Bernhard Geigl (Deutschland)
Dominik Harrer (Österreich)
David Longa (Venezuela)
Raimund Vogtenhuber (Österreich)

Aufführungen:

Dienstag, 26. Jänner 2010 – 19.30h
Theater Phönix – Wiener Straße 25, A-4020 Linz, Österreich

Donnerstag, 28. Jänner 2010 – 19.30h
Bruckneruniversität Linz – Wildbergstr. 18, A-4040 Linz, Österreich

Wie gewöhnlich

Wie gewöhnlich