close

Upcoming Events

  • no upcoming events
  • no upcoming events

Len's Backlab Newsletter 25.04.2008

news

09.04.2008 – Leerstand Schillerstrasse

dates

25.04.2008 – rhiz, vienna – temp~eriert spezial

29.04.2008 – rhiz, Wien – textstrom Poetry Slam

01.05.2008 – josef meinrad platz, burgtheater – maispace

02.05.2008 – Ministry of Fun, Zvolen, Slowakei – Bunny Lake

03.05.2008 – Schlosskeller Burgau – Soundvision in Concert

10.05.2008 – the correos building, barcelona – loop closing parties – austrian showcase (barcelona)

10.05.2008 – Schikaneder, Wien – Dogma. Chronik. Arschtritt.

17.05.2008 – Gasthof Bindreiter, Weitersfelden – B-Fair Festival 2008

28.05.2008 – rhiz, Wien – textstrom Poetry Slam

31.05.2008 – republic, salzburg – Sprechakte, Musik und Slam Poetry

07.06.2008 – Wartberg, Open Air – Rock am Wartberg – Open Air

11.06.2008 – Wiener Metropol – textstrom goes Open Air

24.06.2008 – Wiener Metropol – Grand Slam de la Poetry


09.04.2008 – Leerstand Schillerstrasse


Ausstellungsdauer: 21. – 28. April 2008, 16 – 20h

Wer hin und wieder zu Fuss in Linz unterwegs ist, hat es bestimmt schon bemerkt – ein einzelnes Gebaeude mitten im Stadtzentrum von Linz, dass schon seit Jahren offensichtlich leer steht. Der ehemalige „Suppentopf“ in der Schillerstrasse 15 und die Wohnungen im selben Haus wurden schon vor Jahren von ihren Bewohnern verlassen.

Eine Gruppe junger Kuenstler und Kuenstlerinnen aus dem Umfeld der Kunstuniversitaet Linz sind auf dieses Gebaeude aufmerksam geworden, von 20. bis 28. April bespielen sie das Haus mit Installationen, Aktionen und Videos. Fuer eine Woche steht das gesamte Bauwerk Besuchern und Besucherinnen offen und wird so kurzfristig wiederbelebt.

Vorgaenger zu der Ausstellung Leerstand Schillerstrasse ist die Ausstellung Leerstand Blumau, die die selbe Gruppe um die KuenstlerInnen Ulrich Fohler, Thomas Kluckner, Kristina Kornmueller, Ingo Leindecker, Petra Moser, Doris Prlic, Ulrike Seelmann und Wes Westenburger letzten Juli in Linz organisiert hat.
Die Ausstellung erfolgt mit freundlicher Unterstuetzung durch Haus und Grund sowie Foto Strobl.

beteiligte KuenstlerInnen: Ulrich Fohler, Thomas Kluckner, Kristina Kornmueller, Ingo Leindecker, Petra Moser, Doris Prlic, Ulrike Seelmann und Wes Westenburger

Leerstand Schillerstrasse


top


temp~eriert spezial – 25.04.2008 – rhiz, vienna

[live]
markus kienzl (sofa surfers/klein records),
m.a.r.s. (soundsilo/graz)

dj and visual linuep hosted by: female pressure

[djs]
collective#id_irradiation" class="kblinker" title="More about Irradiation »”>irradiation,

catarina pratter

[visuals]
elektra bregenz
jade
superkitsch

eintritt frei

top


textstrom Poetry Slam – 29.04.2008 – rhiz, Wien

Der Poetry Slam am letzten Mittwoch im Monat ist ausnahmsweise an einem Dienstag!

DJ Violetta Parisini

Komm vorbei – Dein Text kommt an!

top


maispace – 01.05.2008 – josef meinrad platz, burgtheater

electric indigo and collective#id_irradiation" class="kblinker" title="More about Irradiation »”>irradiation
uvam

maispace

top


Bunny Lake – 02.05.2008 – Ministry of Fun, Zvolen, Slowakei

Bunny Lake live

at Club Ministry of fun – Zvolen

Ministy of Fun
Bunny Lake

top


Soundvision in Concert – 03.05.2008 – Schlosskeller Burgau

live:

Bunny Lake
The Subcandies

www.soundvision.at
Bunny Lake

top


loop closing parties – austrian showcase (barcelona) – 10.05.2008 – the correos building, barcelona

the correos building, quite a local arquitectural masterpiece will open its doors for the first and last time to host a unique cultural event: two nights of vienna’s contemporary art scene. featuring the premiere of several art pieces such as patrick pulsinger’s new album and timo novotny’s latest audiovisual project along wolfgang’s frisch debut work. the opportunity also presents world renowned film remixing works by sofa surfers, music sessions by dj electric indigo with projections by „c++“ and a live set by collective#id_irradiation" class="kblinker" title="More about Irradiation »”>irradiation, all members of the legitimized female:pressure collective. finishing with a site specific production between austrian dance duo mariamagdalena and emotique, a barcelona interactive videoart studio. check program for schedules.

top


Dogma. Chronik. Arschtritt. – 10.05.2008 – Schikaneder, Wien

Die monatliche Lesebuehne im Schikaneder – jeden 10. im Monat!

Jeden 10. im Monat Lesebuehnenwahnsinn mit Mieze Medusa, Markus Koehle, Nadja Bucher und Malte Borsdorf und Gaesten im Wiener Schikaneder! Aktuelle Termine und Gaeste und Themen und so auf Markus’ Webseite!

Seit April 2007 beliest, bespielt, beschallt das Dogma-Chronik-Arschtritt-Team jeden 10. des Monats das Schikaneder. In der bewaehrten Manier der Berliner Lesebuehnen (Surfpoeten, Chaussee der Enthusiasten, L(iebe)S(statt)D(rogen)) steht jeder Abend unter einem bestimmten Motto. Das heisst, die Wort-, Bild- und Musikbeitraege werden durch die thematische Klammer bzw. die Moderation zusammengehalten. Die Stammbesatzung von D.C.A.: Mieze Medusa, Nadja Bucher, Markus Koehle und (falls er kommt, der Neuzugang) Malte Borsdorf…

– Gast: Irene Prugger
– Thema: Unter Wasser

Das letzte Mal vor der Sommerpause!

Dogma. Chronik. Arschtritt." rel='lightbox[leerstand-schillerstrasse]'>Dogma. Chronik. Arschtritt.

top


B-Fair Festival 2008 – 17.05.2008 – Gasthof Bindreiter, Weitersfelden

B Fair Festival 2008
feiern, essen, trinken fuer globale Fairness

Samstag, 17. Mai 2008
Weitersfelden, Gasthaus Bindreiter

“Wir leben in einer verrueckten Welt: Menschen sterben vor Hunger, aber Schosshuendchen gehen an Verfettung ein.” – Norman Mailer

Dank einer Kooperation von collective#id_Zwischenstrom" class="kblinker" title="More about Zwischenstrom »”>Zwischenstrom, Welthaus und Jugendtankstelle findet heuer zum zweiten Mal das B Fair Festival statt:

Lineup:
Attwenger (Hoanzl)
Mieze Medusa and Tenderboy and DJ Smi (Backlab)
Walkner and Hintenaus (Simple Records)
DJ Smi (Backlab / Struttinbeats)
DJ collective#id_x.i.l." class="kblinker" title="More about X.i.l. »”>X.I.L. (Backlab)
Visuals by Captain Cainplan

Specials:
Biofaire Speisen und Getraenke
Maquila Bar

Rahmenprogramm:
Freitag, 16. Mai // 20:00 Uhr
Kino bei biofairem Buffet
Film: “Arme Sau” von Christian Jentzsch

Ort: Pfarrsaal Weitersfelden, freiwillige Spenden
Sonntag, 18. Mai // bis 12:00 Uhr
Fruehschoppen mit EZA-Markt
Ort: Pfarrsaal Weitersfelden

zwischenstrom.at/wp-content/uploads/b-fair-festival-2008-flyer-front.jpg" title="B-Fair Festival 2008 Flyer Front" rel='lightbox[leerstand-schillerstrasse]'>B-Fair Festival 2008 Flyer Frontzwischenstrom.at/wp-content/uploads/b-fair-festival-2008-flyer-back.jpg" title="B-Fair Festival 2008 Flyer Back" rel='lightbox[leerstand-schillerstrasse]'>B-Fair Festival 2008 Flyer Back

top


textstrom Poetry Slam – 28.05.2008 – rhiz, Wien

jeden letzten Mittwoch im Monat: Buehne frei fuer deine Texte!

DJ Yugo Chic

top


Sprechakte, Musik und Slam Poetry – 31.05.2008 – republic, salzburg

Lydia Daher, Michael Lentz and Band, Hans Platzgumer and Albert Ostermaier, mieze medusa and tenderboy

Aber sowas von Hell Yeah!

Literaturfestival Salzburg

top


Rock am Wartberg – Open Air – 07.06.2008 – Wartberg, Open Air

Das jaehrlich veranstaltete Rock am Wartberg des Jugendzentrums Wartberg mit:

Velo Jet
(Chris and the other girls)
3MinutenEi
High Seasons
Shizophrenia

Eintritt: 7,-
Beginn: 19:00

top


textstrom goes Open Air – 11.06.2008 – Wiener Metropol

Die Auftaktveranstaltung zum Grand Slam of Poetry. 12 TeilnehmerInnen aus der Wiener Slam Szene werden vor Ort gelost und haben 5 Minuten Zeit, um mit eigenen Texten zu ueberzeugen. Erlaubt ist, was gefaellt – Gefaelliges gefaellt eher nicht. Zu erwarten ist Storytelling, Spoken Word, Kabarett, HipHopaffines, Sprachexperimentelles, Mundartdichtung, Lautmalerei, etc. etc… Slam Poetry eben.

Es gibt eine Vorrunde (bei Schoenwetter Open Air auf der wunderschoenen Pawlatschen-Buehne des Metropols), bei Schlechtwetter und fuer die Finalrunde ziehen wir ins Metropoldi um.

Die 2 Erstplatzierten qualifizieren sich fuers Dreilaendertextmatch, also fuer den Grand Slam of Poetry, am 28. Juni 2008.
textstrom Poetry Slam

top


Grand Slam de la Poetry – 24.06.2008 – Wiener Metropol

Der Grand Slam of Poetry ist ein neues Format und laedt 12 faszinierende LiteraturperformerInnen zum freundschaftlichen Dreilaendertextmatch ins Wiener Metropol. Ein Poetry Slam ist keine klassische Lesung, sondern ein Wettlesen um die Gunst des Publikums. Das performte Wort steht im Vordergrund. JedeR der TeilnehmerInnen hat auf seine/ihre Art den Kurzschluss zwischen Senden und Empfangen perfektioniert. Freuen Sie sich auf intelligenten und poetischen HipHop (Fiva MC), funkenspruehende Performances diverser Textformen (Matze B, Sebastian 23), Lyrik (Pauline Fueg), performte Mundartdichtung und die eine oder andere Dramaqueen..

In den Pausen und der Afterparty sorgt Rayl Patzak, Moderator des dienstaeltesten Poetry Slams Deutschlands und PJ (= DJ mit Poetic Styles) fuer wuerdige Untermalung.

top

→ Share